Samstag, 8. Januar 2011

Workshop Schoki-Teebeutel-Kärtchen

Hallo

Die letzte Zeit war es etwas ruhiger hier, da ich doch sehr viel zu tun hatte und so gar nicht zum Bloggen gekommen bin! Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest und seid gut ins neue Jahr gekommen?
Heute habe ich euch einen kleinen Workshop mitgebracht. Diesen Workshop habe ich mir selbst ausgedacht und zurecht getüftelt und ich möchte euch bitten, diesen WS nicht zu kopieren und mit eigenen Fotos als euren eigenen auszugeben! Sowas ist doch sehr entäuschend und das Resultat wäre, das ich dann meine WS nicht mehr veröffentlichen werde! Lieb wäre, wenn ihr, wenn ihr ihn nach gearbeitet habt, auf die Quelle verweist!

So, nun aber zurück zu dem WS! Die Fotos sind leider nicht perfekt, aber ich denke, man kann dennoch erkennen, worum es geht!

Schoki-Teebeutel-Kärtchen

Zuerst schneidet ihr euch ein Stück Cardstock in der Größe 2o x 22 cm zu. Ich habe hier für Tonkarton verwendet


Diesen falzt ihr an der langen Seite bei 10 und bei 12 cm. Dies ist euer Kartenrohling.


Nun benötigt ihr 4 Stck. Cardstock 9,6 x 19,6 cm,
4 Stck. Designpapier in der Größe 9,2 x 19,2 cm,
2 Stck. Cardstock in der Größe 1,6 x 19,6 cm,
2 Stck. Designpapier in der Größe 1,2 x 19,2 cm.
Außerdem ein Stück Ribbon ca. 60 cm lang.


Die Designpapiere werden jeweils auf das passende Stück Cardstock geklebt.


Als nächstes habe ich das Ribbon mittig auf der Rückseite des Rohlings mit einem Stückchen Tesa befestigt.


Jetzt können die mit Designpapier beklebten Cardstock Stücke auf den Rohling geklebt werden.

Nun benötigt ihr ein Stück Cardstock in der Größe 11,5 x 13,9 cm.
Dies falzt ihr an der langen Seite bei 2, 3, 10,9 und 11,9 cm, dreht den Cardstock um 90° und falzt bei 2 und 3 cm.


Dieser wird wie auf dem folgenden Bild zugeschnitten:


Dann benötigt ihr ein Stück Cardstock in der Größe 7,9 x 7,3 cm und ein Stück Designpapier in der Größe 7,5 x 6,9 cm.


Diese klebt ihr wieder aufeinander, dann mittig auf das Täschchen.
Dann wird das Täschchen zusammen geklebt. Hier für klebt ihr auf der Rückseite des Täschchens die 2 äußeren Laschen auf die untere Lasche.


Dann könnt ihr das Täschchen mit ca. 1,5 cm Abstand vom unteren Rand mittig auf die linke Innenseite eures Kärtchens kleben. Ich habe zur Stabilität schon eine Tafel Schokolade eingelegt, dann kann man das Täschchen besser fest drücken.


Nun benötigt ihr 3 Stücke Cardstock in der Größe 13,5 x 14 cm.


Diese falzt ihr an der kurzen Seite bei 3,5 und 10 cm, dreht den Cardstock um 90° und falzt bei 7 cm.



Diese schneidet ihr wieder wie auf dem folgenden Bild zu:


Jetzt benötigt ihr 3 Stücke Cardstock in der Größe 6,1 x 6,6 cm und 3 Stücke Designpapier in der Größe 5,7 x 6,2 cm.


Diese klebt ihr wieder aufeinander und dann mittig auf ein Täschchen.
Ich habe mit einem Kreisstanzer ungefähr mittig je einen Halbkreis in die Täschchen gestanzt. Dann lassen sich die Teebeuteltütchen später leichter entnehmen.


Dann können die Täschchen zusammen geklebt werden. Dafür klebt ihr die untere Lasche auf die 2 Seitenlaschen.

Die fertigen Täschchen könnt ihr dann auf die rechte Innenseite eures Rohlings kleben. Ich habe mir mit ca. 2 cm Abstand vom oberen Rand einen kleinen Punkt gesetzt und dort das 1. Täschchen mittig hingeklebt.



Dann habe ich mir wieder einen kleinen Punkt 2 cm oberhalb des unteren Randes des 1. Täschchens gemacht und dort das 2. Täschchen festgeklebt. Mit dem 3. Täschchen habe ich dies wiederholt.


Jetzt könnt ihr das Kärtchen nach belieben dekorieren.
Mein fertiges Kärtchen sieht so von außen aus:


Und dies ist die Innenansicht:


Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Werkeln und würde mich freuen, eure fertigen Werke anschauen zu dürfen!
Vielen Dank für euren Besuch,
Kati

Kommentare:

Kleine85 hat gesagt…

Liebe Kati,

dein Ws ist sowas von toll uns das Ergebnis haut mich glatt um!!!

Ganz liebe Grüße,

Tanja

Melanie Arnold hat gesagt…

Vielen lieben Dank für den tollen Workshop. Der kommt garantiert auf meine Liste.

Ganz liebe Grüße
Melanie

Ulrike hat gesagt…

Das ist ja genial, das muss ich unbedingt mal ausprobieren .


Liebe Gruesse
Ulrike

Stefanie`s Bastelecke hat gesagt…

Danke für den tollen Workshop, die Idee ist richtig klasse und ich werde das bestimmt mal nachbasteln.

Liebe Grüße
Stefanie

Maike hat gesagt…

Eine sehr schöne Idee und eine tolle Anleitung:-)). Werde ich auch mal werkeln und na klar, mit Link zu deinem Blog.
LG Maike

Uschi hat gesagt…

Danke für den tollen Workshop!
Diese Karte scheint sehr aufwändig aber sieht dafür auch absolut KLASSE aus!

LG
Uschi

Anonym hat gesagt…

supertoller WS.. lieben Dank
LG MSBine

Monikas Hobbyblog hat gesagt…

Hallo,
die Karte ist Hammer...so schön das ich sie gleich nachgebastelt habe.
Grüessli
Monika

ComputerElke. hat gesagt…

Hallo , die Karte ist ganz toll. Die werde ich bestimmt nachbasteln. Super-Idee! Damit kommt man bestimmt an, wenn man sie verschenkt
Liebe Grüße Elke

Basteloma hat gesagt…

Ich bin begeistert, tolle Beschreibung. Habe die Karte gerade zu einem
40. Geburtstag gefertigt. Bin auf die Reaktion gespannt.
Danke
Lissy55